Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden
Login

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Website sind Sie mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.  > Mehr dazu

Schließen

Aktuelles

Digitaler ISOshade®-Zwilling

Isolierglaseinheit als Use Case für DigitalTWIN-Forschungsprojekt ausgewählt

31. Januar 2019. Der Use Case 1 des Forschungsprojekts DigitalTWIN untersucht das Software-gestützte "Fassaden-Monitoring". Dabei werden einige ISOshade®-Elemente mit einer präzisen Sensortechnik ausgestattet, die permanent Temperatur und Luftfeuchte im Scheibenzwischenraum misst. Die erfassten Live-Mess- und Prüfdaten werden per Funk übermittelt und Echtzeitberechnungen am Gebäude werden durch Edge-Cloud- und Cluster-Computing-Technologien möglich. 

Mit einem digitalen Zwilling für ISOshade® soll die Möglichkeit einer nutzungsoptimierten und zielgerichteten Wartung geprüft werden. Die Aufnahme von Temperatur-, Feuchte- und Luftdruckwerten sowie der Abgleich mit Erfahrungs- und Simulationswerten ermöglicht eine nutzungsabhängige, effektivere Wartung. Zudem können die detaillierteren Aufzeichnungen der Wetterdaten für die Gebäudesteuerung genutzt werden.

Ziel des Use Cases ist damit die Entwicklung der Grundfunktionalitäten der digitalen Plattform (Hardwareanbindung, Rechte- und Rollenverwaltung, Datenschutz und Sicherheit). Im Verlauf des Jahres werden die Auswertealgorithmen auf der Plattform implementiert und die Umsetzung erster individueller Dienste zur Wartungsunterstützung mit AR-Technologien am 3D-Modell, gezeigt.

Mehr zum Forschungsprojekt unter www.d-twin.eu

 

Use Case 1 in einer schematischen Darstellung ©se commerce