Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden
Login

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Website sind Sie mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.  > Mehr dazu

Schließen

Aktuelles

Feuertest bestanden: A2-s1, d0

Baustoffklasse „nicht brennbar“ für GSP® MW bestätigt

4. Oktober 2018. Das IBS-Institut für Brandschutztechnik und Sicherheitsforschung hat iconic skin die A-Klassifizierung „nicht brennbar“ für GSP® MW bestätigt. Das Bauelement mit Mineralwollkern (MW) erfüllt somit die Anforderungen der Brandschutzklasse A gem. EN 13501-1. Mit GSP® MW können Glas-Sandwich-Fassaden für Gebäude mit höchsten Anforderungen an den Brandschutz, wie Hochhäuser, Krankenhäuser, Hotels, Sport- und Veranstaltungsstätten sowie Schulen und Kindergärten verkleidet werden.

Der Brandversuch wurde vom IBS Linz durchgeführt. Das Institut für Brandschutztechnik und Sicherheitsforschung gilt als anerkannte Prüf-, Inspektions- und Zertifizierungsstelle für Brandschutz. Der Prüfkörper GSP® MW wurde dazu in einer Prüfraumecke einem Flammenangriff durch einen Propangasbrenner (Single Burning Item) ausgesetzt. Die Reaktion von GSP® auf den Brenner wurde dabei instrumentell und visuell aufgezeichnet und im Anschluss die Wärmeabgabe- und Rauchentwicklungsraten berechnet. GSP® MW erzielte die bestmöglichste bauaufsichtliche Anforderung „Klasse A“. 

 

Beim SBI-Test wurde GSP® MW in einer Prüfraumecke einem Flammenangriff durch einen Propangasbrenner ausgesetzt. Ergebnis: GSP® MW ist „nicht brennbar“ (A2-s1, d0).