Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden
Login

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Website sind Sie mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.  > Mehr dazu

Schließen

Aktuelles

Fassadenlösungen der Zukunft

ISOshade® auf den Glass Performance Days 2019 in Finnland

Gersthofen, 5. Juni 2019.

iconic skin, Hersteller von Bauelementen für Glasfassaden, ist auf den Glass Performance Days (GPD), 25. – 28. Juni 2019, TähtiAreena, Tampere Exhibition and Sports Centre (TESC), Finnland vertreten. Produktmanager René Schneider einer der Speaker im Vortragsprogramm. Unter dem Titel „Latest development in double-skin façades“ stellt Schneider die neusten Entwicklungen der ISOshade®-Technologie dem Fachpublikum vor. Die GPD sind das Networking-Event der internationalen Glasindustrie. Parallel dazu finden Workshops und eine Fachausstellung statt. 

„Wir haben ISOshade® seit seiner Markteinführung 2018 stetig optimiert und verbessert. Die Weiter-entwicklungen und Ergebnisse stelle ich auf den GPD vor. Aktuelle Projektbeispiele zeigen eine klare Entwicklung: Die ISOshade®-Technologie liefert hervorragende bauphysikalische Werte und verzichtet – im Vergleich zu CCF – auf eine mechanische Belüftung. Wir können schon jetzt sagen, dass die ISOshade®-Technologie eine der Fassadenlösungen der Zukunft ist“, so René Schneider. 

Bauliches System

ISOshade® ist eine Isolierglaseinheit mit werkseitig integriertem Sonnenschutz. Das Einsatzelement für Fassaden besteht aus einem 3-fach Isolierglas und einem Zwischenraum mit innenliegender Son-nenschutzanlage. Die Intelligenz liegt im abgedichteten Zwischenraum. Die Einhaltung der zulässigen Klimalasten im Zwischenraum erfolgt durch ein volumenabhängiges Druckausgleichsystem. Dieses sorgt dafür, dass bei Temperaturänderung der entstehende Über- oder Unterdruck auf ein zulässiges Maß reduziert wird, dadurch konditioniert sich der Zwischenraum sich selbst. Zusätzliche Sicherheit vor Kondensatbildung gewährleistet ein Trockenmittel, mit dem das Rahmenprofil befüllt ist.

Fassaden-Monitoring inklusive

Um Fassaden von morgen noch intelligenter zu machen entwickelt iconic skin gemeinsam mit dem Forschungsprojekt DigitalTWIN eine Pre-Wartungs-Software. Auch das wird Teil des Vortrages von René Schneider sein. Eine integrierte, präzise Sensortechnik soll zukünftig das Monitoring der ISOshade®-Fassade zentral ermöglichen. Die Sensoren messen permanent Temperatur und Luftfeuchte im Scheibenzwischenraum und liefern dabei Mess- und Prüfdaten in Echtzeit, die für eine nutzungsabhängige, effektivere Wartung genutzt werden können. 

Vortrag: ISOshade® – Latest Development in Double-skin Façades

  • Freitag, 28. Juni, 16:35 Uhr
  • Rene Schneider, Produktmanager iconic skin 
  • Schwerpunkt: Glass & Sustainability

 

Pressekontakt

Verena Simon
Marketing Managerin
Tel +49 821 2494 – 303
verena.simon[at]iconic-skin.com

 
René Schneider ist Sprecher auf den GPD 2019

René Schneider, Produktentwickler iconic skin, präsentiert ISOshade® auf den Glass Performance Days 2019 ©iconic skin

Mit ISOshade® lassen sich Hochleistungsfassaden mit integriertem Sonnenschutz bauen.

Mit ISOshade® lassen sich Hochleistungsfassaden mit integriertem Sonnenschutz bauen. ©Olaf Becker

Hochhausgebäude mit ISOshade®-Fassade ©iconic skin

Hochhausgebäude mit ISOshade®-Fassade ©iconic skin