Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Login

Aktuelles

ISOshade®-Preview in Bern

iconic skin zeigt Produktneuheit auf der Advanced Building Skins Conference

Gersthofen, 7. September 2017. iconic skin, Hersteller innovativer Bauelemente für Glasfassaden, zeigt auf der 12. Konferenz zur Gebäudehülle der Zukunft (2./3. Oktober 2017, Kursaal Bern, Schweiz) eine Produktneuheit. Im Rahmen eines Previews wird ISOshade® erstmals in Expertenkreisen vorgestellt. ISOshade® ist ein Isolierglas mit innenliegendem Sonnenschutz und einem g-Wert bis zu 0,06. Eingebaut werden kann ISOshade® als Verglasung einer Elementfassade oder einer Pfosten-Riegel-Fassade.

„Nachhaltige Gebäudehüllen, sollen nicht nur die Energieeffizienz verbessern, sondern gleichzeitig Betriebs- und Wartungskosten senken. Oftmals sind knappe Budgets der Hemmschuh für Hochleistungsfassaden. Mit ISOshade® haben wir eine zukunftsweisende Technologie für performante Fassaden entwickelt: Wir liefern eine „atmende” Isolierglaseinheit mit intelligentem Zwischenraum. Integrierte Funktionen, wie die automatisierte Tageslichtsteuerung, verbessern so die Arbeitsraumqualität im Gebäudeinneren”, so Hans-Joachim Frey, Vertriebsleiter iconic skin.

Mehr zu ISOshade® erfahren Fachbesucher vor Ort. Darüber hinaus hält Hans-Joachim Frey einen Fachvortrag „ISOshade®: Space to gaze” am Dienstag, 3. Oktober 2017, 10:45 Uhr (Session C5).

ISOshade®: Space to gaze

  • Balancing light and shadow in the cavity
  • Merging high energy performance with high transparency
  • Extending the comfort zone at the building perimeter
 

Hans-Joachim Frey, Vertriebsleiter iconic skin, ist Referent auf der 12. Konferenz zur Gebäudehülle der Zukunft in Bern.

ISOshade® ist eine Isolierglaseinheit mit innenliegendem Sonnenschutz.